Beratung


 

Wir freuen uns Ihnen eine kostenlose Erstberatung anbieten zu können

 

Besuchen Sie uns in folgenden Zentren:

  • Im Lernzentrum c/o KJH (Kinder - und Jugendhaus Durlach), Weiherstraße 1, 76227 Karlsruhe- Durlach                                             Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag von 14:00 - 17:00 Uhr                    Wir bitten um Voranmeldung!
  • In Räumen des "Quartiersprojekt Südweststadt (Mitmach-Laden Südwest), Mathystraße 12, 76133 Karlsruhe.                                       Öffnungszeiten: Mi. 16:00 - 18:00 Uhr und Do. 14;00 - 19;00 Uhr                  Wir bitten um Voranmeldung!

Eine kostenpflichtige Beratung außerhalb dieser Zeiten ist jeder Zeit möglich.

 

 

Persönliche Beratung für Lehrer*innen, Eltern und Schüler*innen nach Vereinbarung

 

Sie können uns auch gerne eine E-Mail schreiben oder uns anrufen:

ILB e.V. ǀ E-Mail: info@ilbev.de ǀ www.ilbev.de ǀ 0721 6236011 ǀ 0172 8707958 oder 0176 22298466

 


Neu

Telefonische Erstberatung für Eltern begabter und hochbegabter Kinder.

Immer dienstags von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

 Tel.: +49 (0)172 8707958


 Haben Sie manchmal den Eindruck, dass Ihr Kind ein bisschen anders ist?

Unser Verein bietet verschiedene Beratungen und Beratungsgespräche zum Thema Lern- und Begabungsförderung an:

 

Wir unterstützen ratsuchende Eltern, Jugendliche und Kinder in Erstgesprächen und bieten Einzelfallberatungen und eine begleitende Beratung an. Wir wollen eine angenehme Atmosphäre schaffen, in der wir Erfahrungen, Probleme und Lösungen besprechen können.

 

Dabei steht jedes Kind und seine individuelle Begabung im Mittelpunkt. ‚Wie können wir es motivieren, unterstützen und seine Zufriedenheit steigern‘ – sind Fragen, die uns bewegen. Auch unterstützen und beraten wir bei Gesprächen in der Schule.

 

Der Verein veranstaltet auch regelmäßig Elterncoaching, bei dem die Teilnehmenden die Themen selber bestimmen können, die besprochen werden.

 

Weiterhin bieten wir einen Elterntreff für Eltern begabter und hochbegabter Kinder an.

 

Fortbildungen für Lehrpersonal wurden ebenfalls angeboten.